Der Bundespräsident und meine Passion

Neben der latenten Aufregung bei der Arbeit wegen der bevorstehenden Nominierung des Chefs zur Bundestagswahl kommt hinzu, dass unser aller Außenminister Steinmeier immer öfter als möglicher Bundespräsident genannt wird. Nein, der ist nicht mein Chef, aber quasi der Chef von meinem Chef. Ich habe also Insider-Wissen, wird mir gerne unterstellt. Öfter werde ich gefragt, was so ein Szenario für meinen Chef zu bedeuten hätte. Mein Chef selber wehrt jegliche Fantasien ab und beschränkt sich auf die Aussage, dass ein Bundespräsident Steinmeier seiner Meinung nach nicht stattfinden wird.

Das hält mich nicht davon ab, immerhin diese sensible Information wichtig an Fragestellerinnen weiter zu raunen, mich wild in Spekulationen zu ergehen, stundenlang über diese und jede Personalie zu diskutieren und über das jeweils folgende Personalkarussell in Ministerien und Fraktionen, unter Einbeziehung verschiedener Bundestagswahlergebnisse, zu sinnieren.

Fast wie in Berliner Tagen. Ach, das macht Spaß, dieser Politik-Tratsch. Da braucht es nicht einmal Inhalte, um mich glücklich zu machen.

 

Advertisements
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s