Zu allem Scheiß auch das noch – Brexit

Hervorragend. Seit zwei Wochen kommt es privat ausschließlich zu Unschönheiten, und nun auch noch das: Großbritannien hat beschlossen, dass es aus der EU austritt.
Das trifft mich auf mehreren Ebenen tatsächlich hart: Aus beruflichen Gründen bin ich außenpolitisch informiert, und es will mir nicht in den Kopf, wie blöd man sein kann.
Aber auch emotional finde ich es schwierig. Jetzt merke ich, wie sehr ich Europäerin bin, wie Europa als Grundidee zu meiner Identität gehört, dass ich diese Idee schätze und einen Austrittswunsch persönlich nehme. Ohne den Brexit hätte ich das vermutlich nicht so deutlich gemerkt, also hat es immerhin etwas Gutes. Aber welch ein hoher Preis!
Direkte Demokratie ist so sinnlos bei diesen komplexen Themen. Masse Mensch denkt nicht, erklärte schon mein Politiklehrer in der neunten Klasse. Und Gefühle sind kein guter Ratgeber.

A propos: meine Gefühle raten mir, mir die Decke über den Kopf zu ziehen und in einem Jahr mal rauszulugen. Vielleicht hat sich dann ja mal alles beruhigt.

Advertisements
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s