Abonnierte Blogs

Ich wollte jüngst meinen Reader etwas aufpeppen und habe eine Zeit lang sehr darauf geachtet, weniger familienlastige Blogs aufzunehmen. Themenvielfalt und so, ich will nicht immer nur von Kindern lesen, man hat ja noch andere Facetten, nicht wahr. Dabei sehr ergiebig war die Blogliste der Frau mit dem roten Kleid, danke dafür!

Das hat allerdings seine Tücken. Wenn ich nämlich morgens auf dem Weg zur Arbeit im Bus, am Thermobecher Kaffee nuckelnd, mit noch müden Augen etwa den neuesten Eintrag der „Seitenspringerin“ lese, bekommt ich gelegentlich rote Ohren und vergewissere mich, dass niemand über meine Schulter mit liest. Hui. Ich sag mal so: die Beiträge sind eher dazu geeignet, sie im dämmerigen Separee bei Kerzenlicht zu lesen. Alleine. Des Nachts.

Zumindest fühle ich mich beim Lesen sehr un-Muttig. Ziel erreicht.

(Wer sich auch gerne sehr un-Muttig fühlen möchte, werfe einen Blick auf die abonnierten Blogs in der rechten Spalte. Da ist auch der der Seitenspringerin zu finden!)

Advertisements
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein.

4 Kommentare zu “Abonnierte Blogs

  1. Juristin sagt:

    Und die Blogs findest Du über die Leselisten von anderen?

  2. Thomas sagt:

    Un-Muttig? Das ist doch Mommy-Porn vom Feinsten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s