Feierabend

Heute war Büroklausur gemeinsam mit dem Berliner Büro – aus irgendeinem Grund hatten alle Hamburger Schluffis sich mal so richtig in Schale geworfen, während die Berliner SakkoträgerInnen in Wanderschuhe und roten Pullis auf der Matte standen. Sah insgesamt nett aus. Es gab viel zu besprechen, danach erledigte ich noch die reguläre Arbeit, machte späten Feierabend mit Kratzen im Hals und leichtem Hungergefühl und großer Müdigkeit. Aber das Schwimmzeug in meiner Tasche mahnte mich erfolgreich.

Im Schwimmbad fielen mir beim Reinkommen die vielen langmähnigen Geschöpfe an den Fönen auf, und ich erinnerste mich innerlich stöhnend: Montags ist ja immer Frauen-Badetag. Huargh. Das hatte ich bisher zu vermeiden gewusst.

Mein Körper jedoch dankte mir die Entscheidung pro Schwimmen. Das anfängliche Duschen konnte ich überraschend heftig genießen, das erste Eintauchen ins erträglich volle Becken war die reine Freude, und die geschwommenen Bahnen reihten sich leicht aneinander. Überall Frauen in allen Formen, um die es sich friedlich herum schwimmen ließ, Burkinis oder Bikinis, lange dunkle Haare, Fröhlichkeit.

Tiefenentspannt verließ ich nach meiner obligatorischen halben Stunde den Beckenbereich. Und wurde Zeugin von wirklich erstaunlichen Szenen in der Dusche, die mich die Entspannung sofort komplett wieder vergessen ließen. Hornhautentfernung ist EIN Stichwort zu den Dingen, die sich dort abspielten, bei allem anderen habe ich schnell die Augen zusammengekniffen und bin rasch in die Umkleide geflüchtet.

Frauen. Das sind schon verblüffende Wesen, diese Frauen.

Advertisements

5 Kommentare zu “Feierabend

  1. kinder unlimited sagt:

    wie stilvoll 😉

  2. Igitt. Aber vermutlich haben sie Kinder, und mit denen kommt man zu Hause ja bekannt zu nichts.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s