Ein kruder Tag

Heute beim Abholen in der Kita sagte die Erzieherin so Dinge wie: „Und im Winter wechselt die Krabbe dann ja auch zu den Großen!“ Ich guckte etwas dumm aus der Wäsche. Die Krabbe ist doch eigentlich noch ziemlich klein. Na ja, okay, sie ist etwas gewachsen und sagt neuerdings Sachen wie „Aber ich habe doch noch ein Glas Saft in der Hand!“, wenn man ihr ein Brötchen anbietet. Ich bin verwirrt.

Dann sagte die Erzieherin: „Da steht dann ja auch noch ein Elterngespräch an.“ Ich so: „Joah, kein Problem, kann ich machen. – „Nee, nee, das ist mit beiden Eltern.“ Ich schaute wieder dumm aus der Wäsche. Das wäre die erste gemeinsame Unternehmung mit dem Papa seit der Eingewöhnung, als er mir mal gezeigt hat, wo die Gruppe der Krabbe zu finden ist. Und gerade habe ich einen Hals auf den Papa.

Das kann ja alles heiter werden. Ich seufze und stöhne derzeit eh gerade viel, und es wird irgendwie nicht weniger. Komischer Frühling, der sich anfühlt wie ein Herbst… wetter- und stimmungstechnisch.

Advertisements

3 Kommentare zu “Ein kruder Tag

  1. Greta sagt:

    Ui, dann übersteh das Gespräch gut…

    • jongleurin sagt:

      Danke. Ich bin eher wegen der Terminfindung gespannt, der Papa geht im Sommer immer auf mehrere ausgedehnte Surftrips. Kann also noch dauern, bis das stattfindet… Schon doof, wenn so etwas so lange bevorsteht.

      • Greta sagt:

        Ja wie, und die machen das nicht mit einem Elternteil??? Wenn das andere verreist ist, muss das doch gehen! Unsere Kita macht die Gespräche immer mit mir. (Ein Glück.)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s