Meilenstein

Das erste Mal, seit ich mich erinnere, hat die Krabbe zwei Nächte hintereinander durchgeschlafen. Zwar nur bis sechs Uhr, aber das ist wahrscheinlich eine Grundsatzentscheidung: ohne die in letzter Zeit recht lange unruhige Phase in der Nacht ist sie natürlich früher ausgeschlafen. Aber ich auch, daher ist es zunächst ziemlich super.

Und heute ist sie das erste Mal in ihrem Leben alleine aufgestanden und rüttelte von außen an der geschlossenen Küchentür. Wenn man das noch nie erlebt hat, ist das von drinnen ziemlich gruselig – sonst weint oder ruft die Krabbe im Bett, bis jemand kommt. Es war aber nach dem ersten Schreck wirklich niedlich, wie sie mit der kompletten Kuscheltier-Armada im Arm verschlafen reinschnullerte!

Nun gehts nach Berlin. Equal Pay Day, Sonnenfinsternis – heute gibt es viel zu sehen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde in Kind veröffentlicht und mit getaggt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s