Gezählt: Spiegel 12/15

Ich habe mir auf der heutigen Bahnfahrt spaßeshalber den aktuellen SPIEGEL in Papierform vorgenommen. Interessant für mich war: wie viele Frauen und wie viele Männer werden auf Fotos in redaktionellen Beiträgen gezeigt? Dabei zog ich nur Fotos heran, auf denen weniger als drei Personen sichtbar waren bzw. eine Person eine eindeutige Hauptrolle hatte (Beispiel: Merkel vor einer Journalistenschar).

Ergebnis:

Männer 80.

Frauen 19.

Hammerhart. Das bedeutet, dass Frauen nur zu 20% in einem Leitmedium abgebildet werden, obwohl der Anteil der Frauen in der Gesellschaft, im Bundestag, in Führungspositionen bekanntermaßen deutlich darüber liegt. Frauen werden unsichtbarer gemacht von einer Redaktion, die erwiesenermaßen mehr schwule als weibliche Chefredakteure hat. Ich werde einen Leserinnenbrief schreiben. So weit ist es gekommen, die harten Zahlen treiben mich quasi zum Äußersten!

Ich denke allerdings, diese Verteilung entspricht ungefähr der allgemeinen Sichtbarkeit von Frauen in meinungsbildenden Formaten. In Polit-Talkshows ist der Anteil etwa entsprechend, was mich jede Woche wieder aufregt; auf Veranstaltungen, Tagungen, in Broschüren und in Schauspielstücken. Um das zu unterfüttern, werde ich nun öfter zählen, ganz willkürlich dort, wo ich mich aufhalte oder wo ich lese/schaue.

Hallo, neue Rubrik!

Advertisements

3 Kommentare zu “Gezählt: Spiegel 12/15

  1. Greta sagt:

    „Gefällt mir“ mag man ja garnicht klicken… aber gespannt bin ich auf die Zählerei.

  2. annalisa09 sagt:

    Oh ich werde auch mal zählen und dir berichten. Unterschwellig fällt es mir auch oft auf und rege mich auch auf, aber gezählt habe. Ich noch nie. Das mit dem Leserinnen-Brief finde ich super

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s