Und sonst so…

Ich werde in dieser Woche ca 17 Stunden Überstunden machen, verteilt auf 2,5 Tage, und damit knapp über  40 Stunden arbeiten. Etwas davon kann ich im Zug machen, deshalb rechne ich meine horrenden Wegezeiten mal nicht ein. Aber: ich gehe auf dem Zahnfleisch. Meine einzige freudige Erwartung ist am Abend das leere Bett und ein Hörspiel. Mr. Mercedes, gelesen von David Nathan, was ganz erquicklich ist, weil der die Synchronstimme von Johnny Depp ist. Man hört also Stephen King und hat Johnny Depp vor Augen. Das entspannt, muss ich sagen!

Unsere Koordinierende Referentin ist krank, das Quotengesetz im parlamentarischen Verfahren mit fiesen Änderungswünschen des Koalitionspartners, Sitzungen werden um 21 Uhr (!) oder 7 Uhr (!) angesetzt, was ich nicht leisten kann, wenn ich nicht in Berlin übernachte. Was ich nicht ständig machen kann, weil mein Kind mich auch sehen soll und ich mein Kind sehen will… Also habe ich ein schlechtes Gewissen der Kollegin gegenüber, das kommt noch dazu. Mal ehrlich, wie machen Leute das, die immer Vollzeit arbeiten? Das geht ja gar nicht.

Die nächste Woche wird so weitergehen, das ist klar. Also wenn es hier etwas ruhiger ist… daran liegt es.

Aber: Birdman ist ziemlich cool, guckt euch den an! Das erinnere ich noch aus den früheren Tagen, als ich noch Freizeit hatte.

Advertisements
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein.

5 Kommentare zu “Und sonst so…

  1. modepraline sagt:

    Klingt nach einem Fulltime-Leben – ich hefte mich an Deine Fersen, will mehr davon wissen! 🙂

  2. Jeyarekey sagt:

    Klingt sehr produktiv 🙂
    Da braucht man aufjedenfall den geregelten, vorher genau berechneten Tagesablauf um Kind und Job zu händeln ^^
    Möglich ist’s ja, nur auf Dauer ohne Ruhephasen schrecklich.
    Hab direkt mal deinem Blog gefolgt, da ich deine Schreibe mag 🙂

    Liebe Grüße
    Jeyare Key

    • jongleurin sagt:

      Das freut mich zu lesen! Und ja, da hast du auf jeden Fall recht – ab und an geht das schon. Ich bin jetzt aber sehr froh über das erholsame Wochenende, das leider schon wieder hinter mir liegt…
      Viele Grüße zurück!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s