Nur mal so: Pimmel und Mode

Der Zug war offensichtlich heute morgen deshalb komplett ausreserviert, weil die Berliner Fashion Week startet. Alle Hamburger Modemagazine und -labels schickten ihre hippen, dünnen Frauen in die Hauptstadt, die trotzdem jeweils einen ganzen Sitzplatz beanspruchten und durch diskutierten, ob nun München oder Hamburg mehr Lebensqualität hat. Ich setzte mich auf den Fußboden und dachte:

„Herr im Himmel

schenk mir einen Pimmel

schenk mir eine Bummelbahn

mit der will ich nach Hause fahrn.“

Ein bisschen bin ich entzückt über diesen Rückfall in kindische Trotzreime, der hat mir enorm geholfen, gute Miene zu bewahren. Ich werde mir dazu analoge herrliche Reime für endlose Sitzungen, komplizierte Vermerke, schreiende Kinder und nervige Nachbarn zurechtlegen. Alles wird gut!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s