Nachbereitungen des Festes

Baum

Erledigt:

  • ich

Nein, es war wirklich schön. Der Verwandtschaft viele, des Essens viel zu viel, der Katastrophen wenige, der Streits keiner. Und doch: ich hab es deutlich unterschätzt, mit einem etwas überforderten Kleinkind, das kaum von meinem Arm herunter wollte, noch den Hauptgang zuzubereiten und gleichzeitig Gastgeberin zu sein. Alle halfen, wie sie konnten, aber ich war etwas fertig mit den Nerven. Meine Haare saßen auch Scheiße, wie ich seit eben dank des Dropbox-Links erfahren habe. (Da muss ich echt was machen, auf allen Fotos sehen meine Haare scheiße aus. Das kann kein Zufall mehr sein. Das kommt auf jeden Fall auch daher, dass ich in letzter Zeit so gerne abends dusche, mit feuchtem Haar ins Bett gehe und dann am Hinterkopf völlig verdrückt den nächsten Tag verbringe, weil es von vorne im Spiegel annehmbar aussieht. Ist das der Zeitpunkt, um über praktische Kurzhaarschnitte nachzudenken? Ach nein…! Ich will nicht! Mal sehen, was ich sonst machen kann, ich habe immerhin einen schicken Mann und will nicht immer aussehen, als hätte er mich gerade auf der Straße aufgelesen.)

Eine Zäsur gab es, als die Krabbe vom Papa abgeholt wurde – ich entspannte mich und hatte noch viel Spaß. Das Frühstück am nächsten Morgen war auch noch sehr angenehm, und um 13 Uhr waren alle verschwunden. D. und ich widmeten uns ein wenig dem Aufräumen, und gestern schauten wir auf dem Beamer „Vertigo“und „Guardians of the Galaxy“. Letzterer bestand den Bechdel-Test! Verrückter Hund!

Heute wurde noch mit der entzückenden C. gefrühstückt, die auf der Durchreise nach Berlin war, und mit Impi geschwommen. So langsam fahre ich wieder hoch.

Aber ich hätte gerade so gar nichts dagegen, das nächste Jahr woanders zu feiern.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s