Gespaltene Realität

zeitung

Gestern fuhr ich in der ersten Klasse zur Arbeit. Ich hatte als Lektüre „Der Freitag“ dabei und bekam von der Zugbegleiterin noch die „WELT kompakt“. Augstein juniors Hausblatt las ich zuerst – ein schöner Artikel über Diversität und deren Ausprägungen in der Sprache war mein Einstieg, danach blätterte ich herum und las quer, um dann zum Springer-Produkt zu wechseln und dort weiter quer zu lesen . In meiner Müdigkeit vergass ich allerdings schnell, dass ich gewechselt hatte und war der Meinung, ich läse immer noch den „Freitag“. Lustigerweise fiel mir der Unterschied nicht auf. Ein Kommentar über die AfD und die CDU in Thüringen fand ich recht knackig und ziemlich realpolitisch geprägt für ein linkes Blatt, aber durchaus treffend, und alles weitere waren einer Tageszeitung würdige politische Meldungen. Belanglos, aber bitte, ich war müde. Interessanterweise merkte ich, dass ich – so lange ich dachte, ich läse den „Freitag“ – ein viel wärmeres Gefühl in der Brust hatte, eine Bereitschaft zum Einverständnis mit dem Geschriebenen, ich dachte mir einen etwas provokanten Tonfall zu den Texten und fühlte mich zu Hause.

Und dann der Schock beim Zusammenfalten des Blattes  – ich las mit solchen Gefühlen die WELT. Mein Selbstbild ist zerstört. Mein politisches Bild beruht auf Vorannahmen! Solange ich denke, jemand ist links orientiert, merke ich nicht, dass ein konservatives Weltbild propagiert wird!

Mein Gott, bin ich ein schlichtes Gemüt.

 

Advertisements

Ein Kommentar zu “Gespaltene Realität

  1. Jürgen sagt:

    Als alter Linker lese ich nahezu alle Tageszeitungen im Web.
    Der FREITAG wird eigentlich immer weniger relevant (knallt nicht)
    die WELT etwas interessanter, das Handelsblatt erstaunlich informativ,
    die SZ und FAZ entscheidend, der SPIEGEL mit Vorbehalt
    BERLINER ZEITUNG statt FR, derbTagesspiegel sieht gut aus,
    und Huffington ist mein Klatschblatt –
    aber Dich immer gerne.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s