Urlaub in günstig: Versuch Wohnungstausch

Wohnzimmer

Ich wohne jetzt ja ganz schick, finde ich. Also bin ich endlich angegangen, was ich schon vor einem Jahr ins Auge gefasst hatte, als die Kollegin davon erzählte: ein Inserat im Wohnungstauschportal. Seit sie das hat, ist die Kollegin nur noch auf Reisen und gibt keinen Cent dafür aus, nur für die Anfahrt. Da bin ich neidisch, da will ich das auch.

Also meldete ich mich heute an. Erste Erkenntnis: Anscheinend haben alle Menschen auf dieser Welt Wohnungen, bei denen ich meine eigene Wohnung vergleichsweise nickelig finde. Aber vielleicht haben die auch nur einen guten Fotografen, daher war die Vorarbeit ganz klar: schicke Fotos von meiner Wohnung müssen her. Ich habe keinen Fotografen, aber ein I-Phone, und so legte ich los und bekam recht brauchbares Material – oben ein Ausschnitt des Wohnzimmers. Ich schaffte es sogar, die Wohnung nicht dafür aufzuräumen, denn, so die zweite Erkenntnis: Wenn man wie ich zu Krusch-Ecken neigt, können diese durch die richtige Perspektive echt gut ausgeblendet werden. Man muss sich nur in besagte Ecke stellen, um das Foto zu machen, schon verschwindet alles kruschige aus dem Bild. Ich habe den Verdacht, dass ich so generell durch mein Leben laufe: ich nehme die richtige Perspektive ein und blende die Krusch-Ecken aus. Das war dann Erkenntnis Nummer drei, und damit reichte es auch mit den Erkenntnissen, und ich schaltete die Anzeige frei.

Mal sehen, was passiert. D. ist skeptisch, er meint, in unserem immer noch nicht erfolgreich gentrifizierten Stadtteil will eh keiner Urlaub machen, weil alle Angst haben, überfallen zu werden. Ich bin optimistisch: Hamburg ist tatsächlich derbe unterrepräsentiert auf diesem Portal, und ich habe alle meine Erfahrungen aus meiner Werbeagentur-Praktikums-Zeit zusammengekratzt, um einen anpreisenden Text zu schreiben.

Nur die Krusch-Ecken, die muss ich dann wohl mal aufräumen, wenn das Vorhaben erfolgreich sein sollte. Ach, na ja.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s