Wochenend-Gegammel

Das Wochenende! Kindfrei, mannfrei, gehirnfrei.

Das tat gut – nach dem Home-Office am Freitag verbrachte ich den gesamten Nachmittag im Bett und schaute Americas Next Topmodel, Staffel 20 – Boys and Girls. Gehirn adieu, aber Tyra Banks ist immerhin deutlich angenehmer als uns Heidi, und ich hatte großen Spaß beim Fremdschämen. Bis zur Boulder-Verabredung am Abend schaffte ich sechs Folgen.

Der Samstag ging ähnlich weiter. Mit D. im Bett gefrühstückt, danach fuhr er nach Berlin und ich – äh – verbrachte den Nachmittag im Bett und schaute Americas Next Topmodel, die Folgen 7-10. Gegen 18 Uhr raffte ich mich auf und verfrachtete mich ins Kino, um mit Madame C. „Gone Girl“ zu schauen. Dazu vielleicht später mehr. Im Anschluss wurden zwei Weine schnabuliert, und zack! wieder ins Bett.

Der Sonntag war der ereignisreichste Tag: ich besuchte meine Schwester 1 mit ihren Neugeborenen, schnallte mir das Söhnchen um und begleitete den Vater des Ganzen, der sich das Töchterchen umband, auf einen zweistündigen Spaziergang um die Alster. Völlig fertig fuhr ich danach nach Hause und schaffte noch eine Folge Americas Next Topmodel, bevor D. aus Berlin wieder kam und wir uns zum Polizeiruf-schauen ins Bett legten.

Das war wie zwei Wochen Urlaub. Nun bin ich fit. Hallo Welt!

Advertisements
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s