Sommer(?)urlaub

Der Sommer geht, mein Urlaub beginnt.

Ich habe ihn absolut nötig. Arbeitstechnisch waren die letzten zwei Wochen etwas extrem – die Reform des Prostitutionsgesetzes bedeutete hohen Arbeitsaufwand. Da dieser Akt in die parlamentarische Sommerpause fiel, war ich bei meiner Arbeitgeberin alleine zuständig, denn von uns Mitarbeitenden wird erwartet, den Urlaub in ebendiese Sommerpause zu legen. Schade dann, dass das Ministerium keine Sommerpause hat… ich stöhne immer noch.

Der Umzug kostete ebenfalls viel Energie. Zwei Wochen später sieht es immer noch extrem kruschig aus – ich werde den Urlaub zum Räumen nutzen. Müssen. Es geht mir auf die Nerven.

In der Sonner herumliegen hätte ich mir auch gut vorstellen können, aber wie es mit Blick aus dem Fenster aussieht, werde ich viel auf dem Bett herumliegen und Serien schauen. „Borgen“ ist ein aktueller Versuch, auch wenn es aus meiner Erfahrung heraus extrem unrealistisch ist: es gibt einfach keine so charakterfesten und geradelinigen Politiker_innen, und selbst wenn es sie gäbe, könnten sie sich diese Charaktereigenschaft nicht lange leisten. Zumindest nicht in hohen Positionen. Kompromissfähigkeit ist in der Politik einfach zu unabdingbar. Aber unterhaltsam ist es allemal!

„Dates“, „Top of the Lake“, „Hit and Miss“, „Big Love“, die zweite Staffel „House of Cards“ und die siebte Staffel „Mad Men“ stehen ebenfalls noch auf der Agenda. Außerdem ein Wochenendtrip mit D. am Ende des Urlaubs und dazu noch ein paar Ausflüge mit der Krabbe, so etwa zum Familienkaffeetrinken und zum Grillen auf das Anwesen der frisch aufs Land gezogenen Freundin…

Wäredoch gelacht, wenn ich mich dabei nicht erhole. Auf gehts!

Advertisements

Ein Kommentar zu “Sommer(?)urlaub

  1. kora sagt:

    ich habe ebenfalls urlaub. da lässt sich doch was machen … greetings from harburg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s