Aufregung: Haar-Modell und Wochen-Vorschau

Ich bin Donnerstag Haar-Modell in einem Vidal-Sassoon-Salon und schon sehr aufgeregt. Gerade kam die Terminbestätigung. Ich habe in einem Anfall von jugendlichen Übermut geschrieben: „…offen für alles, Farbe und Schnitt.“ Bin ich eigentlich auch; meine Zotteln gefallen mir gerade von der Länge her ganz gut, sind aber sehr splissig. Neue Farbe könnte ich auch mal wieder gebrauchen, und ich liebäugele mal wieder mit meiner Lieblings-Zwischenfrisur, dem Bob. Da wäre ich auch für etwas asymmetrisches oder sonstwie etwas Ungewöhnliches zu haben, es darf gerne einen Hauch flippig sein. Wie gesagt: ich bin für alles offen. Wua!

Danach bin ich stante pede zum Pokern verabredet mit Freund*inen von D., die ich erst einmal kurz auf einer Party kennengelernt habe. Da das sehr gute Freundschaften sind, will ich einen guten Eindruck machen. Damit bleibt zu hoffen, dass die dann neue Frisur der Hammer ist und mich damit sehr glamourös, strahlend schön und unfassbar charmant finde. Denn, so viel ist sicher: wenn man ein gewisses Ziel erreichen will, ist es am zuträglichsten so zu tun, als hätte man ebendieses Ziel schon lange erreicht. Glamourös, schön und charmant sind zumindest adäquate Zwischenziele.

Ach so, und mütterlich muss ich auch wirken, denn mein Kind wird von einem langen Vater-Kind-Trip aus Frankreich wieder kommen. Ich hoffe, es erkennt mich! Anscheinend ist viel passiert, neue Zähne, die ersten Schritte und die ersten Wörter (außer „heißßß!“, was schon seit Wochen im Repertoire ist). Ich bin sehr aufgeregt, es fühlt sich an wie ein Date.

Aufgeregt bin auch, weil ich mir mit D. eine Wohnung angesehen, für gut befunden und beworben habe. Diese Woche gibt es Nachricht. Die Wohnung hat sehr viele Pluspunkte, die einen Misserfolg schmerzlich machen würden… Aber immerhin ist sie grenzwertig teuer, so dass eine Absage ihr Gutes hätte. Das kann ich mir dann wenigstens einreden.

Eine ereignisreiche Woche liegt vor mir. Ich bin sehr gespannt.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s