Ich will wieder ins Bett

Der Papa hat das einzige Paar Schuhe des Nachwuchses in seinem Zimmer verschanzt, ich habe vergessen, sie bei der Übergabe mitzunehmen und er hat sie bisher nicht zur Kita gebracht, wo das entzückende Wesen nun mit dicken Socken durch den Sand rutscht. Anruf beim Erzeuger.

Ich: „Das Kind braucht noch ein paar Schuhe, damit das nicht so schlimm ist, wenn wir die mal irgendwo vergessen. Besorgst du welche?“

Er (irritiertes Schweigen: er soll etwas für das Kind besorgen, das ist doch FRAUENsache – erstmal alles abstreiten): „Wozu braucht es Schuhe?“

Ich: „(???) Weil wir jetzt auch öfters auf den Spielplatz gehen. Dann lassen wir ein Paar in der Kita und ein Paar beim Kind.“

Er: (die inselbegabten Synapsen rattern, ein Licht am Ende des Tunnels erscheint, ein super Argument): „Also, ich gehe eigentlich nicht mit dem Kind raus. Ich brauche die nicht.“

Ich: „(???) Du bleibst den ganzen Sommer mit dem Kind drin?“ Der Papa hasst sein Zimmer. Im Sommer geht er klettern und surfen und grillen, sonst nichts.

Er: „Das ist doch meine Sache!“

Ich: „Ja. Klar.“

Er: „Kannst du nicht die Schuhe besorgen? Ich schaffe das heute nicht. Ich habe nicht zu Hause geschlafen.“

Ich: „(Hä? Aha. Ich treffe auch ständig meinen Freund und werde durchgenudelt, das werde ich in Zukunft öfter ins Gespräch einfließen lassen.) Ich schaffe es auch nicht, und ich habe bisher alles besorgt. Mach du es bitte. Das Kind braucht Schuhe.“

Er: „Klar braucht es Schuhe. Bei Gelegenheit besorge ich welche.“

Keuch. Und so ging das früher JEDEN Tag. Wie habe ich das sechs Jahre lang geschafft?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s